Uniklinikum schickt Dr. med. Milena Pachowsky

Meldung vom 10.07.2018
Im Rahmen der Kooperation mit dem Uniklinikum Erlangen arbeiten die erfahrensten Unfallchirurgen des Uniklinikums vollzeitig am Kreiskrankenhaus St. Anna. Bis Ende des Jahres ist dies Dr. Milena Pachowsky.

Pachowsky Milena.jpg

Seit Januar 2017 entwickelt sich die Zusammenarbeit zwischen dem Universitätsklinikum Erlangen und dem Kreiskrankenhaus Höchstadt hervorragend. Jeweils ein halbes Jahr arbeitet jede/r unfallchirurgische Oberarzt/Oberärztin ganztags incl. Hintergrunddiensten am Kreiskrankenhaus St. Anna und bringt zusammen mit zwei Assistenzärzten universitäre medizinische Kompetenz ins Kreiskrankenhaus Höchstadt. Zum 01.07.2018 hat Fr. Dr. med. Milena Pachowsky den Staffelstab übernommen, eine langjährige Oberärztin des Uniklinikums und versierte Operateurin, die als Orthopädin und Unfallchirurgin mit der Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie Garantin für beste medizinische Versorgung ist. Dr. med. Krause kehrt nach seiner sechsmonatigen Rotationsphase planmäßig wieder nach Erlangen zurück. Klinikleitung und Kollegen danken ihm ganz herzlich und heißen Dr. Pachowsky ebenso herzlich willkommen.